Gemeinde Pommelsbrunn Gemeinde Pommelsbrunn

Ausflug der Gemeinde Pommelsbrunn nach Bayreuth und ins Fichtelgebirge 20.7.2018

Meldung vom 21.08.2018 Der diesjährige Betriebsausflug führte die Gemeindeverwaltung nach Bayreuth und ins Fichtelgebirge.

die Ausflügler vor dem Markgräflichen Opernhaus

POMMELSBRUNN (ma) – Der diesjährige Betriebsausflug führte die Gemeindeverwaltung Pommelsbrunn (mit Bauhof und Kindergarten Ha-Wei) zuerst nach Bayreuth und dann zum Weißenstädter See. Am Beginn der Besichtigungen stand der Besuch des Weltkulturerbes „Markgräfliches Opernhaus“, welches nach jahrelanger Restaurierung wieder im ehemaligen Glanz erstrahlt und mit einer Film- bzw. Bildpräsentation den Besuchern nahegebracht wurde. Anschließend konnte man auf eigene Faust die Stadt erkunden, wobei sich viele zum Hofgarten wandten oder die Fußgängerzone erkundeten.

Nach dem Mittagessen im Wirtshaus am Markt „Oskar“ fuhr der Bus zum Weißenstädter See, wo man spazieren gehen oder Kaffee trinken konnte. Nach dem Abendessen im „Seestern“, idyllisch am See gelegen, ging es zurück in die Heimat.

Helga Manderscheid

Kategorien: Meldung